Sprachwahl:

Stellenausschreibung Staatlich anerkannte Erzieherin

für die Kindertagesstätte „Zum Wassermann“ in Räckelwitz

 

Stellenausschreibung Staatlich anerkannte Erzieherin / staatlich anerkannter Erzieher (m/w/d) für die Kindertagesstätte „Zum Wassermann“ in Räckelwitz

 

Die Gemeinde Räckelwitz sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Einsatzbereich Kindertagesstätte/Krippe/Hort in Räckelwitz unbefristet eine engagierte/einen engagierten

 

staatlich anerkannte Erzieherin / staatlich anerkannten Erzieher (w/m/d).

 

Wenn Sie neben guter fachlicher Kompetenz auch ein hohes Maß an Einfühlungs­vermögen, Flexibilität, Verantwortungsbewusstsein, Kommunikations- und Teamfähigkeit mitbringen, dann sind Sie bei uns richtig. Kenntnisse und Bereitschaft zur aktiven Anwendung der sorbischen Sprache sowie Zusatzqualifikationen sind wünschenswert.

 

Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit vielen kreativen Gestaltungsmöglichkeiten in einem engagierten, aufgeschlossenen Team.

 

Die Vergütung erfolgt nach TVÖD / VKA für Beschäftigte im Sozial- und Erziehungs-dienst. Der Beschäftigungsumfang orientiert sich an der Anzahl der jeweilig in der Kita, Krippe bzw. dem Hort zu betreuenden Kinder (mindestens 30 h/Woche ggf. bis zur Vollzeit).

 

Ihre persönliche Weiterentwicklung und Fortbildung als pädagogische Fachkraft unterstützen wir gern.

 

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich von unserer Stellenbeschreibung angesprochen fühlen.

 

Ihre Bewerbung nehmen wir jederzeit gern mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Lichtbild, Zeugniskopien, Tätigkeitsnachweise) entgegen. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen an die

 

Gemeinde Räckelwitz

Bewerbung Erzieherin /Erzieher

Hauptstraße 41

01920 Räckelwitz

 

oder per Mail an gemeinde@raeckelwitz.de.

 

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Lehnart unter der Rufnummer 035796-96493 zur Verfügung.

 

Wir weisen freundlich darauf hin, dass Sie mit Ihrer Bewerbung gleichzeitig Ihr Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens erteilen. Rücksendungen von Papierunterlagen sind nur möglich, wenn ein geeigneter und ausreichend frankierter Rückumschlag beiliegt. Kosten, die mit Ihrer Bewerbung verbunden sind, können nicht erstattet werden.

 

Bekanntmachung der 1. Änderung der Klarstellungssatzung der Gemeinde Räckelwitz, Ortsteil Höflein

  Bekanntmachung

 

 

Online Terminbuchungsservice

Ab dem 04.10.2021 bietet der Verwaltungsverband „Am Klosterwasser“ den online-Terminservice an. Damit Sie Ihre Zeit besser planen können, empfehlen wir eine online-Terminbuchung. Zunächst werden Buchungen montags und donnerstags möglich sein. Dienstags haben Sie die Möglichkeit, die Ämter auch ohne Termin aufzusuchen, in diesem Fall ist jedoch mit Wartezeit zu rechnen. Den Link zur Buchung finden Sie hier: www.terminland.eu/www.am-klosterwasser.de.

 

Bekanntmachung der Sächsischen Tierseuchenkasse

Mobil im Landkreis

Ein Netz für alle. Das neue Busnetz für den Landkreis Bautzen

geänderte Fahrpläne ab 18.07.2022:

https://www.regionalbus-oberlausitz.de/de/strecken-fahrplaene/linien-lk-bautzen.

Der Landkreis Bautzen möchte seinen Beitrag zum Erreichen der Klimaschutzziele leisten. Dabei ist die Stärkung umweltfreundlicher Verkehrsmittel ein wichtiger Faktor zur Einsparung des CO2-Ausstoßes. Mit der Bereitstellung eines nutzerfreundlichen Angebotes im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) soll eine umweltfreundliche Alternative zum Pkw geschaffen werden. Nicht nur deshalb wurde das bestehende Busliniennetz im Landkreis Bautzen einer umfassenden Untersuchung unterzogen. Auf Grundlage einer Bestandsaufnahme und verschiedener Verbesserungsmöglichkeiten wurde ein neues Busliniennetz erarbeitet. Der Landkreis Bautzen hat, in enger Zusammenarbeit, mit den Verkehrsverbünden Oberelbe (VVO) und Oberlausitz-Niederschlesien (ZVON), den Städten und Gemeinden im Landkreis sowie benachbarten Aufgabenträgern dieses neue Busnetz konzipiert. Dieses geht nun zum 01.01.2022 an den Start geht.

 

Zum 1. Januar 2022 bekommt der Landkreis Bautzen ein neues Busnetz. Die Linien bekommen neue Nummern und einige Wege ändern sich. Zudem sind zukünftig mehr Busse unterwegs.

 

Am 1. Januar 2022 gehen die Regionalbus Oberlausitz GmbH und weitere Partner im Landkreis Bautzen mit einem modernisierten Busnetz an den Start. Das Angebot wird für Sie besser und schneller und durch den Einsatz von Niederflurbussen zum barrierefreien Ein- und Ausstieg zudem noch komfortabler. Im Landkreis hat sich in den vergangenen Jahren viel verändert, so sind neue Schulstandorte, Siedlungen und Gewerbegebiete entstanden, die nun zeitgemäß angebunden werden.

 

Der Fahrplan wird deutlich erweitert: Die Busunternehmen im Landkreis Bautzen werden zukünftig über 12 Millionen Kilometer pro Jahr zurücklegen – zwei Millionen mehr als bisher. Mit dem PlusBus und dem TaktBus als Rückgrat des neuen Netzes werden Fahrpläne einfacher, Linien sind regelmäßiger unterwegs und Fahrzeiten lassen sich leichter merken.

Mit der Einführung des PlusBusnetzes, gut erkennbar an den 500-er Liniennummern, hat der Landkreis die Hauptverkehrsachsen gestärkt. Hier fahren PlusBusse jetzt von 5 bis 21 Uhr stündlich, TaktBusse alle zwei Stunden unabhängig davon, ob gerade Schul- oder Ferienzeit ist – beide verbinden die Hauptorte im Kreis und stellen gute Übergänge zur Bahn sicher. Damit soll auch Pendlern ermöglicht werden, für den Arbeitsweg den Bus zu nutzen.

Diese Linien werden in der Fläche durch Nebennetzlinien ergänzt, welche in gewohnter Qualität die Dörfer im ländlichen Raum erschließen und die Schülerbeförderung sicherstellen. Sie tragen zukünftig 700-er Nummern.

Die neuen Liniennummern helfen, das Angebot zu unterscheiden: Neben den PlusBussen und TaktBussen mit ihren 500-er Nummern und den die ergänzenden Nebenlinien mit ihren 700-er Nummern erkennt man die Stadtbuslinien dann an zweistelligen Zahlen.

 

Fahrplanauskünfte erhalten Sie ab Anfang Dezember 2021 auf der Internetseite Ihres Verkehrsverbundes (www.vvo-online.de und www.zvon.de), ergänzende Informationen finden Sie unter www.busnetz-bautzen.de

 

Auch bei der Erneuerung der rund 1.500 Haltestellen tut sich einiges im Landkreis.

Bis 2023 werden alle Haltestellen im Landkreis neue Schilder und Schaukästen erhalten, in 15 Gemeinden ist der Austausch schon im Gange oder bereits abgeschlossen. Parallel arbeiten die Gemeinden, unterstützt von den Verkehrsverbünden und dem Landkreis, mit Hochdruck am barrierefreien Ausbau der Haltestellen.

 

Selbstverständlich ist das neue Busnetz kein statisches Konstrukt, es wird auch zukünftig durch den Landkreis und die Verkehrsunternehmen weiterentwickelt. Lob, Kritik oder Verbesserungsvorschläge können Sie an busnetz@lra-bautzen.de senden.

 

Umsetzung von Maßnahmen nach der Richtlinie "Digitale Schulen" an der Sorbischen Grund- und Oberschule "Michał Hórnik"

Die Zuwendung dient der Errichtung und Verbesserung digitaler technischer Infrastruktur und Lehr-Lern-Infrastruktur an den Schulen. Fördergegenstand ist der Aufbau, Erweiterung oder Verbesserung der digitalen Vernetzung einschließlich Schulserver, Herstellung eines drahtlosen Netzzugangs, Anzeige Interaktionsgeräte wie Displays und interaktive Tafeln einschließlich entsprechender Steuergeräte; digitale Arbeitsgeräte insbesondere für die technisch-naturwissenschaftliche Bildung oder die berufsbezogene Ausbildung wie Desktop- Arbeitsplatzcomputer, schulgebundene Laptops, Notebooks und Tablets als mobile Endgeräte.

Diese Maßnahme wird gefördert aufgrund eins Beschlusses des Deutschen Bundestages und wird mitfinanziert aus Steuermitteln auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

 

 

Maßnahme an der Sorbischen Grundschule Räckelwitz

Für den oben genannten Ausbau der digitalen drahtgebundenen Vernetzung in der Grundschule Räckelwitz ist ab dem 22.10.2020 folgende Ausschreibung ausgeschrieben:

Los Elektroinstallation - beschränkte Ausschreibung

  • Neuinstallation Datennetz Grundschule Räckelwitz
  • 1 St. Datenschrank 42HE
  • 100 St. Datendosen
  • 8.000 lfm Datenkabel
  • 140 lfm Brüstungskanal

Ausführungszeit: Winterferien und Osterferien 2021

 

 

Ganztagsangebote Schule

Die sorbische Grund- und Oberschule "Michał Hórnik" in Räckelwitz bietet Ganztagsangebote an. Diese Ganztagsangebote sind unterrichtsergänzende Bildungs-, Unterstützungs- und Betreuungsangebote. Die Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

Bebauungsplan "Gewerbegebiet Neudörfel West II"

Unter diesem Link finden Sie den Bebauungsplan BP Neudörfel West II

und die Bekanntmachung zum Bebauungsplan BekanntmachungNeudörfel